Stillen unterwegs

Wollen Sie ausgehen, dann nehmen Sie Ihr Kind einfach mit. Seine Nahrung haben Sie ja dabei, ganz frisch. Wenn Sie bequeme Kleider tragen, erleichtert Ihnen dies das Stillen auswärts. Suchen Sie sich zum Stillen einen ruhigen Ort und beachten Sie die Bedürfnisse des Kindes. Vermeiden Sie beispielsweise sehr laute oder verrauchte Orte.

Stillen in der Öffentlichkeit ist überall erlaubt.

Möchten Sie einen geschützten Ort, finden Sie unter mamamap.ch eine App für Smartphones mit Informationen zu öffentlichen Stillorten.

 
Seit vier Jahren gibt es die von Stillförderung Schweiz lancierte App mamamap (www.mamamap.ch) zum Auffinden von öffentlichen Stillorten.
Es sind über 1000 Orte registriert, an denen Stillende und ihre Kinder willkommen sind. Etwa fünfzig Mal pro Tag wird die App aufgerufen.
Die öffentlich zugänglichen Stillorte sind auch auf einer Karte ersichtlich.

Kennen Sie einen stillfreundlichen Ort, der noch nicht auf mamamap.ch aufgeführt ist? Dann melden Sie den Ort an.
 
  


Die stillfreundlichen Orte sind mit diesem Piktogramm markiert:

 
 




 
AktuellHomeINFORMATIONSMATERIALStillenStillen und ArbeitStillen unterwegsMamamapWeltstillwocheCodex Über unsPartner
KontaktAnfahrtSucheSitemapImpressum
de | fr | it | en
Suche